Erreichbarkeit der Schulleitung:

 

Die Direktion der NMS und VS ist im Büro der NMS täglich von 7:45 – 11:00 Uhr besetzt. 

 

Nur der alte Haupteingang St. Pöltnerstr. 8 ist zugänglich, alle anderen sind versperrt.

 

Für dringende Anfragen sind wir telefonisch für Sie unter der Nummer 0664/25 14 293 erreichbar.

 

HOME LEARNING

Im Sinne der aktuellen Maßnahmen zur Prävention im Zusammenhang mit Covid19 haben wir unseren Lehrbetrieb bis zu den Osterferien auf HOME LEARNING umgestellt
Zum digitalen Lernen mit Office 365 

Anleitung für Schüler
Arbeitsanleitung TEAMS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 767.2 KB

 

Erfolg muss man sich erarbeiten.

 

Am besten gemeinsam.

 

Die Neue Mittelschule Atzenbrugg freut sich, Sie auf unseren hoffentlich informativen Seiten begrüßen zu dürfen! Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich, weil wir stets aktuell über unsere Schule berichten werden.

Wir haben eine neue Kaffeemaschine!

Die Lehrerschaft der NMS Atzenbrugg bedankt sich bei der Firma Wejda für die gespendete Kaffeemaschine für das Lehrerzimmer!

Skikurs der 3. Klassen in der Ramsau

Von Sonntag 1.3. bis Freitag 6.3. 2020 fand der Schikurs der 3. Klassen in Ramsau/Dachstein statt. Wir können wieder auf eine besonders schöne Wintersportwoche für die Schifahrer und die Alternativgruppe zurückblicken. Winterliche Wetterverhältnisse, ein schönes Quartier und gutes Essen, ausgezeichnete Pisten- und Loipenverhältnisse und viele schöne Erlebnisse: Langlauf und Schifahren in der Ramsau, auf der Reiteralm, der Hochwurzen und in Haus im Ennstal, Wellness im Haus, das Schifest am Rittisberg, Kegeln, Rodeln, eine

Pferdeschlittenfahrt, Stangentraining und ein Rennen, Heimkino, Apres Ski, eine

Winterwanderung, der Besuch im Erlebnisbad, sportliche Bewegung in der Natur und viel Zeit für Spiel und Spaß miteinander.

Der Fasching hält Einzug...

Am Faschingsdienstag hält der Fasching auch bei uns in der Schule Einzug und Kätzchen, Einhörner und bunte Farben treffen sich auf den Gängen. Mit lustigen Spielen, Gesängen und fröhlichem Zusammensein lassen wir diesen Schultag ausklingen.

Englisches Theater an unserer Schule

 

„Spooked!“

 

On the 21st of February 2020 actors from the “Vienna’s English Theatre” came to our school. They performed the play “Spooked” which is based on Oscar Wilde’s story, “The Canterville ghost”. The story was about a ghost called Sir Simon and the riddle of the Canterville house. In our opinion the theatre was excellent and exciting. Furthermore, the actors did their job very well. Moreover, we were very surprised that we could understand most of the words and the connections. In addition, we want to say that we would recommend the theatre.

 

Lea Rödl, Julia Steinberger, Michelle Kreuter

Schitag der 1. Klassen

Am 18. Februar 2020 fuhren die Kinder der 1. Klassen auf einen Schitag nach Lackenhof am Ötscher. Langläufer, sowie Anfänger und fortgeschrittene Schifahrer verbrachten einen schönen Tag mit Sport in der Natur.

Müde aber glücklich kamen alle wieder gut nach Hause!

Bezirksschitag in Annaberg

Am Donnerstag fanden bei strahlendem Sonnenschein die Tullner Bezirksschulschimeisterschaften 2020 statt. 27 Kinder unserer Schule gaben bei optimalen Pistenverhältnissen am Annaberg ihr Bestes und haben ihr Können mit hervorragenden Ergebnissen unter Beweis gestellt. In der Kategorie Kinder 2/männlich erreichte Christian Wonder den sensationellen 1. Platz - Klassenkollege Lorenz Morbitzer reihte sich dicht dahinter auf Platz 3 am Podest ein. Kostka Julie sicherte sich mit einem tollen Lauf den 2. Platz in der Kategorie Kinder 2/weiblich. Lena Höld fuhr in ihrer Kategorie Schüler 1/weiblich aufs Stockerl und erreichte den 3. Platz. In den Kategorien Schüler 1 und 2/ männlich stellte die NMS Atzenbrugg mit Matthias Schmid und Lukas Wechselberger gleich beide Male die Sieger. Mit einer herausragenden Zeit von 43,62 Sekunden stellte Matthias die ungeschlagene Bestzeit in diesem Ski-Cross/Riesentorlaufbewerb auf und wurde zum Tagessieger gekürt! Außerdem erreichten unsere Rennläufer und Rennläuferinnen drei großartige 2. sowie einen 1. Platz in den Teamwertungen.