Schülerberater: Lang Robert

 

Der Schülerberater ist neben den Klassenvorständen und der Schulleitung eine Anlaufstelle bei diversen schulischen Problemen.
Schüler-, Bildungsberater haben zwei Aufgabenbereiche, die sich einander ergänzen und miteinander im Zusammenhang stehen:




Sprechstunden nach Vereinbarung

Information als Orientierungshilfe und Entscheidungsvorbereitung:

  • über weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten bzw. -alternativen
  • über Bildungswege, deren Eingangsvoraussetzungen und Abschlussqualifikationen
  • Tage der offenen Tür und Anmeldeformalitäten
  • Vorträge bei Klassenforen
  • Weitergabe von Informationsmaterialien

Individuelle Beratung und Vermittlung von Hilfe bei:

  • Laufbahnfragen
  • persönlichen Problemen (z.B. Lern- oder Verhaltensschwierigkeiten)
  • Vermittlung von professioneller Hilfe durch andere Beratungs- oder Betreuungseinrichtungen

Ich möchte Sie herzlich zu einem Informationsgespräch einladen!

 

 

Beratungslehrerin:

Beratungslehrerinnen betreuen Kinder und Jugendliche mit besonderem Unterstützungsbedarf in Situationen, die sie alleine nicht bewältigen können in intensiver Zusammenarbeit mit LehrerInnen und Erziehungsberechtigten und in Vernetzung mit schulischen und außerschulischen Einrichtungen.
Das Einverständnis der Eltern/ Erziehungsberechtigten ist Voraussetzung.

jeden Mittwochvormittag

Mag. Nina Bernhart-Preisl

0699/18271827

nina.bernhart@aon.at