Schulbibliothek

"Eine Schule ohne Bibliothek ist wie eine Wüste ohne Oase!"

Deshalb ist unsere Schulbibliothek der "ganz andere Ort" in der Schule:

  • wo Schüler und Lehrer Zugang zu Information, Wissen und Unterhaltung finden,
  • wo es keinen Leistungsdruck gibt,
  • wo man in Ruhe lesen kann, aber nicht muss,
  • wo man gerne hingeht!

 

Ansprechpartner ist unsere Schulbibliothekarin LNMS Franziska Huber.

Seit dem Schuljahr 2014/15 steht den Schülern auch eine Leseoase im 1. Stock zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag:     7.45 - 8.00 Uhr
Dienstag bis Freitag:     9.45 - 10.00 Uhr

Aktivitäten

 "VOR-MIT-LESEN" durch Lesepaten

Wir wollen in unserer Bücherei regelmäßig Lesestunden für Kinder anbieten. Dabei wird in Kleinstgruppen, einmal pro Woche, eine Stunde lang ein Buch oder eine Geschichte gelesen, darüber geredet, nachgedacht und natürlich gelacht. Das Ziel ist es, den Kindern die Freude am Lesen und an Büchern zu vermitteln und ihnen zu helfen, die nötigen Fertigkeiten zum Lesen zu erwerben.
Für diese VOR-MIT-Lesestunden suchen wir Menschen, die ihre Begeisterung für Bücher gerne weitergeben möchten und/oder auch bereit wären, Kindern in unserer Schulbibliothek vorzulesen, bzw. sich vorlesen zu lassen.
Aus diesem Grund würden wir uns sehr freuen einige LesepatInnen zu gewinnen. Was es dazu braucht ist Freude am Lesen, Freude an Kindern und etwas Zeit!

Wir laden alle Interessenten ein sich unter 02275/5252 zu melden!

  • Leserpass für alle Schüler
  • Aktionswoche "Ö liest"
  • Lesung
  • Tag der offenen Schulbibliothek
  • Weihnachts-Buchausstellung (am Elternsprechtag)